Für eine Kultur des Ausprobierens

Die Stimmen für eine Kultur des Scheitern werden mehr – und lauter. Doch Scheitern wird in Deutschland nach wie vor mit nicht erbrachter Leistung und persönlichem Versagen in Verbindung gebracht. Das macht es fast unmöglich, das Wort mit neuem Leben aufzuladen. Wir plädieren daher für eine Kultur des Ausprobierens. Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit Transformationsprozessen. Transformation bedeutet immer auch, auf eine neue Umlaufbahn zu gelangen, die außerhalb der alten Denkstrukturen (Box) entspringt. Sie läßt sich weder über lineares Denken noch über mentales Verstehen finden. Diese neue Umlaufbahn offenbart sich nur im Ausprobieren neuer Bewegungen. Unser Gehirn fährt von…

Weiterlesen »

5 Verben geben Richtung

Kreatives Wir 2Netz

Zur Vorbereitung unseres ersten Kreativen-Wir-Treffens, gehörte nicht nur eine kreative Einladung. Seit gut einem halben Jahr bin ich mit meinem Projekt I REMEMBER unterwegs. Es bewegt mich auf sehr praktsche Weise hinaus aus meinen Vorstellungen. Während der vielen Stunden, die ich mit dem Projekt verbracht habe, kam mir auch eine Idee, wie wir sehr praktisch in unserem ersten Treffen beginnen könnten. Jedes Teammitglied bekam im Laufe  der letzten 3 Monate Buchstaben von mir, die ein Wort ergeben oder besser gesagt ein Verb. Ich lud sie ein, ihrem Wort mit ihren Händen einen persönlichen Ausdruck zu verleihen. So ergab es sich…

Weiterlesen »