Zukunft gelingt nur miteinander

Ein neues Jahr ist angebrochen, die großen Herausforderungen werden nicht weniger. Prof. Dr. Thomas Druyen vom Institut für Zukunftspsychologie bringt sie in diesem Interview auf den Punkt. Ob es gilt paradoxe Situationen besser auszuhalten, weil die Welt immer unüberschaubarer wird. Oder ob es um die zunehmende Digitalisierung geht, wir kommen um ein konstruktives Miteinander nicht herum. Auf dem Lernplan steht für Druyen daher weiterhin, Denken und Fühlen auf Augenhöhe zu bringen, einen menschlichen Umgang mit Schwächen zu entwicklen und der Offenheit immer wieder eine Chance zu geben. Werte brauchen Verben Miteinander ist ein nettes Wort. Es ins Leben zu bringen, braucht Entschiedenheit und will geübt werden. An dieser Stelle…

Weiterlesen »

Führung als gemeinschaftlicher Suchprozess

Seit vielen Jahren erforscht Prof. Peter Kruse die gesellschaftliche Transformation, die wir alle gerade erleben. Kaum jemand versteht es so gut wie er, diesen umfassenden gesellschaftlichen Veränderungsprozess systematisch zu beschreiben. Für mich ist er einer der bedeutsamsten Komplexitätsforscher unserer Zeit. Er ist in der Lage, systemische Zusammenhänge auf den Punkt zu bringen. Er ist sprachgewandt und schnell, daher schau ich mir seine Videos immer mehrmals an. Für mich wird der Inhalt dabei jedes Mal verständlicher und praktischer. In diesem Video spricht er über das Ende der hierarchischen Führung. Die Aufgabe der Führung besteht für ihn mehr und mehr darin, einen gemeinschaftlichen…

Weiterlesen »