Das Ende meiner Sicherheit

Neues Bild

Meine alte Sicherheit hat den Geist aufgegeben. Nach einem Sturz aus mittlerer Höhe funktionierte sie einfach nicht mehr. Seitdem lag meine externe Festplatte irgendwo im Büro herum. Ich wußte einfach nicht, wie ich die Daten auf ihr löschen konnte und sie entsorgen sollte. Sie war groß und schwer, und sie lag immer im Weg. Aber ich konnte sie auch nicht einfach wegwerfen. Schließlich beinhaltete sie – mit all den Daten – einen Teil meiner Geschichte. Wie löscht man Daten, die hinter einem harten Gehäuse geschützt sind? Ich habe überlegt, sie mit Wasser zu überfluten oder tiefzufrieren… Schließlich bat ich einen…

Weiterlesen »

Plötzlich steht Ingo hinter mir

Manchmal fühle ich mich wie auf dem Sprungbrett – damals mit zehn. Es ging um den Fahrtenschwimmer, den ich unbedingt machen wollte, aber ich hatte so unermessliche Angst vor dem notwenigen Sprung vom 3-m-Brett. Ich weiß noch genau, wie ich auf dem Brett stand und die Angst jede Zelle meines Körpers durchspült hat… Unten stand mein Vater und bot mit alle erdenklichen Belohnungen an. Ich kann mich noch an das Versprechen der Bratwurst erinnern. Ich habe noch nie Bratwürste gemocht… Schließlich bin ich gesprungen. Eher aus Liebe – als wegen der Wurst. Im Springen bin ich gestorben – mindestens dreimal….

Weiterlesen »

Wenn Engel eingreifen

Ich kenne deine Saris. Ich kenne dein Zuhause. Ich habe viele Male das bunte Band an deiner Hand bestaunt. Jetzt lese ich deine Worte über die Bändern und Gewändern der Liebe. Was für eine bunter Gesang auf die stillen Wege des Lebens. Wenn kleine Engel eingreifen gelingt manchmal ein wundervoller Übergang von Schutz – aus unseren Händen in die Hände der nächsten Generation.

Lösungen außerhalb von Vorstellung

Vor mehr als 1,5 Jahren habe ich Urlaub auf Sri Lanka gemacht. Während eines Strandspazierganges machten wir (vier Frauen) Halt an einigen Verkaufsständen. Wir hatten viel Spaß bei der Auswahl und dem Kauf von Saris. Begeistert von den vielen schönen Farben und Stoffen kaufte ich 7 Stück. Mehr konnte mein Gewissen nicht zu lassen. Für meine nächste Wohnung, dachte ich. Ich konnte sie schon in meiner neuen Behausung fühlen und sehen. Eine Freundin von mir wusste nicht so recht, was sie mit den Saris machen sollte, kaufte aber auf meine Vorschläge hin auch mehrere. 1 Jahr später bin ich umgezogen….

Weiterlesen »

Einfach so

Eine Freundin legte mir eine wunderschöne Glasschatulle in meine Hände. Es war ein Geschenk zum Einzug. Ich bestaunte das Schimmern der Farbe, die Schönheit der Form. Sie ist sehr alt, hat bereits Geschichte geschrieben, hörte ich meine Freundin sagen. Ich öffnete sie und hörte weiter ihren Worten zu , nein sie kann keinen Zweck erfüllen, sie ist einfach nur da. Eine Frage, die mich mein ganzes Leben geführt hat, was ist der Sinn, wozu ist das gut im Leben, hat mich in erstaunliche Welten geführt, mich gelehrt in großen, ungewöhnlichen Zusammenhängen zu denken, zu fühlen. Die Schatulle erinnert mich –…

Weiterlesen »

Fassungslos

Liebe Christiane, deine Worte haben mich schon oft verzaubert. Ich kenne niemanden, der seinem Gefühl so sinnlich und herzvoll mit Hilfe des Wortes Ausdruck verleiht. Ich saß staunend vor dem Bildschirm und habe mutig jedes Wort genommen. Jetzt bin ich fassungslos. Der Weg mit Dir ist ein Segen. Ich bin übervoll mit Eindrücken. Sie in Worte zu kleiden will nicht so einfach gelingen. Es sind Fragmente, Bilder, immer wieder großes Staunen. Wie kann ich teilen, was ich erlebe. Ja der Körper meiner Mutter ist totkrank, ihr Herz gesundet stündlich. Es bekommt langsam Arme, Beine und einen Mund zum Sprechen. Das…

Weiterlesen »

Sie ist eine Perl-Mutter.

Birgit-Rita: Aus den Wunden ihrer Geschichte reifen Perlen – verborgen in einer Perlmutter-Auster. In ihr reichen sich Männliches und Weibliches die Hand. Hingabe und Handlung sind unwiderruflich miteinander verbunden. Sie kann zuschnappen, sich verschließen, unbestechlich sein. Sie lässt sich nicht mehr brechen. Wo ihre Geschichte den Grund berührt, zerspringt die Schale und offenbart ihre große Weise zu lieben. Sie ist eine Perl-Mutter. Sie erkennt Weisheit als das Vermögen glücklich zu sein und beglückend zu wirken. Sie hat die Gabe, in anderen das Heranwachsen einer Perle zu sehen und zu fördern. Darin ist sie leidenschaftlich, hemmungslos und vielfältig. Hat sie auch…

Weiterlesen »

Ein Geburtstagsgruss

Lieber Michael – du feierst heute den Tag deiner Geburt… Eine Freundin erwartet voller Vorfreude ein Kind. Die Mutter einer Freundin tritt eine große Reise an… Mein Vater hat nach seine Herzoperation in seine Kraft gefunden, ist etwas stiller geworden und hat an Liebe gewonnen. Das Leben liebt Gleichzeitigkeiten – an deinem Geburtstag. Manchmal gibt es Lebens-Zeiten, da stehen wir Menschen ganz nah am Grund: Alles was wir tun oder lassen wird auf einmal bedeutsam, enthüllt seinen Sinn, aber auch seinen Un-Sinn. Das Geschenk der Sterblichkeit ist wohl, dass sie den Stolz sprengt oder bricht oder schmilzt. Nur wenige Fragen…

Weiterlesen »

Die Kraft der Liebe

Meine Mutter ist sehr krank. Die Frau, die mir mein Leben schenkte kämpft um ihr Leben. Ich war und bin in grosser Not – meine Freunde waren und sind da. Scheinbar jeder will helfen. Wenn ich hier sitze und schreibe fliessen meine Tränen. Ich habe immer gesagt, die Liebe hat eine unvorstellbare Heilkraft. Ich kann spüren, wie meine Liebe meiner Mutter Kraft und Mut gibt. Ohne die Liebe meiner Freunde und Familie, die mich stärkt und heilt, wäre das alles nicht möglich. Meine Liebe fliesst selbstverständlich, ich kann gar nicht anders. Das vollständige Loslassen macht es möglich. Danke an alle,…

Weiterlesen »