Meine Version ist verfügbar

Im November 2012 habe  Crowdfunding entdeckt. Seither bin ich begeisterte Anhängerin dieser Finanzierungsform. Es macht Freude, interessanten und zukunftsweisenden Projekten in die Welt zu verhelfen. Eine Version ist verfügbar hat es geschafft. Das Projekt ist über die Maße finanziert worden. Seit letzter Woche halte ich meine Version  in den Händen. Der Vorabdruck ist für jeden Unterstützer individuell gestalten worden.

IMG_1734

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Während der Schreibphase habe ich bereits intensiven Einblick in die Inhalte bekommen. Die über 300 Unterstützer sind regelmäßig per Mail informiert worden. Wir konnten Feedback geben und haben mit diskutieren. Wir durften mit erleben, wie der Autor aus seinen Fehler gelernt hat und die Freude mit ihm teilen, wenn alles rund lief. Dirk van Gehlen beschäftigte die Frage:  Wie verändert die Digitialisierung Kunst und Kultur ? In seinem Buch  belegt er seine These: „Sie taut sie auf. Sie verflüssigt sie“. Er möchte mit seinem Buchexperiment zeigen, wie die Digitalisierung die Denk- und Geschäftsmodelle von Filmen, Musik und Büchern verändern kann. Im Buchreport hat er über seine Erfahrungen geschrieben.

Im Mai fand im Rahmen des Buchprojekts eine Konferenz statt. Leider konnte ich nicht daran teilnehmen. Nicola Wessinghage berichtet in ihrem Blog ausführlich über die Inhalte der Tagung. Es gibt viele Video-Mitschnitte, die Einblick in das Thema und auch das Buch geben.

Nach den vielen Mails und PDFs, die ich in den vergangenen Monaten gelesen habe, genieße ich jetzt das Ganze noch mal in Buchform zu erfahren. Das gibt mir Zeit flüssig zu kombinieren. Im Herbst, wenn das Buch erschienen ist, erwartet mich noch ein Hörbuch und ein schriftlicher Backstage-Blick. Der ist in meinem Unterstützungspaket enthalten.

Das Projekt hat Brücken gebaut zu neuen Gedanken, zu interessanten Menschen, zu neuen Ideen und zu weiteren Crowdfundingprojekten… und zu meiner Freude. Danke Dirk van Gehlen für die Inspiration.

Das Buch kannv orab hier  bestellt werden.

Artikel kommentieren