Besser zu zweit

2 Brüder haben ihre Geschichte integriert. Herausgekommen ist das neue Projekt Wingenfelder:Wingenfelder.

Kai Wingenfelder war jahrelang der Frontmann bei Fury and the Slaughterhouse. Sein Bruder Thorsten war der Gitarrist und stand mehr im Hintergrund. Heute sitzen beide nebeneinander auf der Bühne und spielen sich die Bälle zu. Beide singen, beide spielen Gitarre, beide erzählen Geschichten  – jeder auf seine Weise.

Zur Zeit touren sie durch Deutschland. Wir waren eingeladen und haben miteinander einen unglaublichen Abend verbracht. 2 Tage nach dem Konzert in der Kulturkirche in Köln fühle ich mich immer noch beseelt. Danke für die tolle Zeit.

 

 

 

 

 

Mit ihren Songs erzählen die Musiker Geschichten aus der eigenen Westentasche. Die Songs von dem Album „Besser zu zweit“ gehen ins Herz. Hier eine kleine Kostprobe:

http://www.youtube.com/watch?v=trbkSikCyvQ

Der Blick hinter die Kulissen

http://www.youtube.com/watch?v=emYUdNu4-X4&feature=related

3 Kommentare

  1. Pingback: Time to Wonder « Christiane Windhausen

  2. Stefan Strobel

    6. November 2011

    Wie wunderbar – ohne Umweg mit Kraft über´s Ohr direkt in´s Herz. Hören, fühlen, bei iTunes suchen und downloaden war eins. Danke.

  3. Birgit-Rita Reifferscheidt

    6. November 2011

    Wir haben auch direkt nach dem Konzert die CD gekauft. Nächstes Jahr geht die Tour weiter. Die Termine und Location werden noch bekannt gegeben. Besser zu zweit möchte ich auf jeden Fall ein zweites Mal live erleben.

Artikel kommentieren