Wenn Worte fühlbar werden….

Ich bat um Stärke
und das Leben gab mir Schwierigkeiten
Ich bat um Weisheit
und das Leben gab mir Probleme
Ich bat um Wohlstand
und das Leben gab mit Intelligenz und Kraft
Ich bat um Mut
und das Leben gab mir Gefahren
Ich bat um Liebe
und das Leben gab mir Menschen in Not
Ich bat um einen Gefallen
und das Leben gab mir Chancen

Ich bekam nichts von dem was ich wollte.
Ich bekam alles was ich brauchte.

Dieses Gedicht hat mich in den letzten Jahren oft begleitet.

Wie erstaunlich.
Jetzt – nachdem ich fühlbar verstanden haben das mein Wollen immer Vorstellung war, es loslassen konnte, weil ich Halt im Fluss des Lebens gefunden habe, bekomme ich immer noch alles was ich brauche.

Ich hätte es mir nicht soooo schön vorstellen können.
Gar nicht so einfach es zu nehmen.

1 Kommentar

  1. Pingback: Wenn Worte fühlbar werden…. « Wir bewegen gemeinsam

Artikel kommentieren